Ticket-Schwerpunktkontrolle Haltestelle Aktienstraße

61 Fahrgäste ohne ein gültiges Ticket

03.03.2017 | 13:49

Am Donnerstag, 2. März 2017, kontrollierte die Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH (MVG) die Tickets der Fahrgäste an der Haltestelle (H) Aktienstraße.
Insgesamt wurden 1.811 Fahrgäste der Tram-Linie 102 überprüft. 61 Fahrgäste wurden ohne gültiges Ticket angetroffen, was einer Beanstandungsquote von 3,37 Prozent entspricht.

Die Ruhrbahn kommt am 1. September. EVAG und MVG fusionieren und werden zur Ruhrbahn. Wir ändern unseren Namen: Für Sie, liebe Kunden, ändert sich aber nichts. Die Ruhrbahn sichert als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet die Mobilität von 150 Millionen Fahrgästen pro Jahr. ×