TaxiBus

TagNetz
Im Tagesnetz besteht eine Taxibus-Linie, die ab Heißen Kirche den Anschluss an die U-Bahn sowie die Buslinien 129. 136 und 138 herstellt.

NachtNetz
Die sechs NachtExpress-Linien werden durch 10 TaxiBusse ergänzt und erschließen damit die Stadtteile. Wie die NachtExpress-Linien fährt auch der TaxiBus einen festgelegten Linienweg. Sie haben die Möglichkeit, zwischen NachtExpress und TaxiBus an Verknüpfungshaltestellen umzusteigen. Die Taxibusse übernehmen die Feinverteilung in die Stadtteile und bringen Sie sicher zur jeweiligen Haltestelle. Die Verknüpfungshaltestellen und Anschlüsse der Taxibusse entnehmen Sie bitte hier den NE-Fahrplanseiten oder direkt im Aushang an den Haltestellen.

TaxiBus ganz einfach:
Bestellen wie ein Taxi, fahren wie ein Bus.

Was ist ein Taxibus?
Ein Taxi fährt als TaxiBus nach Fahrplan von Haltestelle zu Haltestelle. Der TaxiBus fährt aber nur auf Bestellung.

Rhein-Ruhr-Zentrum - E Frohnhausen Breilsort
T1


Goetheplatz - Winkhausen
T2


Heißen Kirche - Blumendeller Straße
T3


Tilsiter Straße - Flughafen
T4


Müller Menden - E Kettwig Schwimmbad
T5 (Gültig ab 12.06.2016)


Friedrich-Freye-Straße - Am Biestenkamp
T6


Kiefernweg - Ratingen Flurstraße
T7


Strippchens Hof - Heuweg - Waldschlößchen
T8


Schützenstraße - Steinmetzstraße
T9


Heißen Kirche - Kattowitzer Straße


  • Wie bestelle ich einen TaxiBus?

    Wie bestelle ich einen TaxiBus?

    Der TaxiBus muss mindestens 30 Minuten vorher telefonisch bei der TaxiBus-Zentrale bestellt werden: 0208 451-1122.

  • Was kostet eine TaxiBus-Fahrt?

    Was kostet eine TaxiBus-Fahrt?

    Der TaxiBus kann mit allen gültigen VRR-Tickets ohne Mehrpreis genutzt werden; er kostet dasselbe wie eine Fahrt mit Bus und Bahn. Kein Ticketverkauf im TaxiBus!

  • Zu welcher Zeit fährt der TaxiBus?

    Zu welcher Zeit fährt der TaxiBus?

    TagNetz
    Der TaxiBus fährt von mo. bis fr. in der Zeit von 8.25 Uhr bis 19.30 Uhr.
    Samstags, Sonn- und feiertags von 9.25 Uhr bis 15.25 Uhr

    NachtNetz
    Der TaxiBus fährt von mo. bis fr. in der Zeit von 23.30 Uhr bis 1.30 Uhr.
    Samstags von 23.30 Uhr bis 6.30 Uhr und am Sonn- und feiertags bis 7.30 Uhr.

Die Ruhrbahn kommt am 1. September. EVAG und MVG fusionieren und werden zur Ruhrbahn. Wir ändern unseren Namen: Für Sie, liebe Kunden, ändert sich aber nichts. Die Ruhrbahn sichert als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet die Mobilität von 150 Millionen Fahrgästen pro Jahr. ×